Social Media Post vom 27.10.2022

BELECTRIC Energiespartipps f├╝r die dunkle Jahreszeit ­čöő­čĺŞ

Dieses Wochenende steht wieder die Zeitumstellung an! Das hei├čt eine Stunde weniger Sonne in der sowieso schon finsteren Winterzeit und dadurch ein erh├Âhter Energieverbrauch! Wir haben euch unsere Top 4 an nachhaltigen Energiespartipps zusammengestellt:

1. Zu ├ľkostrom wechseln: Damit spart ihr zwar nicht direkt Strom, aber gro├če Mengen CO2 und oft sogar bares Geld, denn in vielen Regionen ist ├ľkostrom g├╝nstiger als der Strom vom Grundversorger. Au├čerdem unterst├╝tzt ihr mit ├ľkostrom die Energiewende!

2. LED-Lampen und Energiesparlampen nutzen: Eine einfache Methode um zuhause eine Menge Strom zu sparen und den j├Ąhrlichen Stromverbrauch um 520 kWh zu senken.

3. Elektronische Ger├Ąte ganz ausschalten: In Deutschland verursacht der Standby-Betrieb pro Jahr Stromkosten von rund vier Milliarden Euro. Unser Tipp: abschaltbare Steckdosenleisten!

4. Beste Energieeffizienzklasse bei neuen Elektroger├Ąten: Bei sehr alten, aber noch funktionst├╝chtigen Ger├Ąten lohnt es sich dennoch ├╝ber eine Neuanschaffung nachzudenken, denn hier sollte nicht nur der Strom- und Wasserverbrauch, sondern auch die CO2 Bilanz mit beachtet werden.


2022_kw43_belectric_energie_sparen.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen2.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen3.jpg

2022_kw44_belectric_energie_sparen4.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen5.jpg