Social Media Post vom 27.10.2022

BELECTRIC Energiespartipps fĂŒr die dunkle Jahreszeit 🔋💾

Dieses Wochenende steht wieder die Zeitumstellung an! Das heißt eine Stunde weniger Sonne in der sowieso schon finsteren Winterzeit und dadurch ein erhöhter Energieverbrauch! Wir haben euch unsere Top 4 an nachhaltigen Energiespartipps zusammengestellt:

1. Zu Ökostrom wechseln: Damit spart ihr zwar nicht direkt Strom, aber große Mengen CO2 und oft sogar bares Geld, denn in vielen Regionen ist Ökostrom gĂŒnstiger als der Strom vom Grundversorger. Außerdem unterstĂŒtzt ihr mit Ökostrom die Energiewende!

2. LED-Lampen und Energiesparlampen nutzen: Eine einfache Methode um zuhause eine Menge Strom zu sparen und den jÀhrlichen Stromverbrauch um 520 kWh zu senken.

3. Elektronische GerÀte ganz ausschalten: In Deutschland verursacht der Standby-Betrieb pro Jahr Stromkosten von rund vier Milliarden Euro. Unser Tipp: abschaltbare Steckdosenleisten!

4. Beste Energieeffizienzklasse bei neuen ElektrogerĂ€ten: Bei sehr alten, aber noch funktionstĂŒchtigen GerĂ€ten lohnt es sich dennoch ĂŒber eine Neuanschaffung nachzudenken, denn hier sollte nicht nur der Strom- und Wasserverbrauch, sondern auch die CO2 Bilanz mit beachtet werden.


2022_kw43_belectric_energie_sparen.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen2.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen3.jpg

2022_kw44_belectric_energie_sparen4.jpg

2022_kw43_belectric_energie_sparen5.jpg