Press release vom 18.11.2019

BELECTRIC stellt Israels größtes Solarkraftwerk fertig


  • Solarkraftwerk mit einer Leistung von 120 MWp

  • Umsetzung in Partnerschaft mit dem israelischen Unternehmen Solel Boneh

  • Zusätzlicher Dienstleistungsvertrag für Betrieb und Instandhaltung unterzeichnet


Kolitzheim (Deutschland) / Be`er Sheva (Israel) – In Partnerschaft mit dem israelischen Unternehmen Solel Boneh hat BELECTRIC Israels bislang größtes Solarprojekt fertiggestellt. Mit einer Leistung von 120 MWp wird das Solarkraftwerk jährlich mehr als 220 GWh grünen Strom produzieren. BELECTRIC hat gemeinsam mit Solel Boneh ein schlüsselfertiges PV-Großkraftwerk geliefert, das in der Nähe der Ortschaft Zeélim in der Negev-Wüste errichtet wurde. Die Anlage ist seit Mitte Oktober im kommerziellen Betrieb. Eigentümer ist Shikun & Binui Renewable Energy Ltd., die Erneuerbaren-Sparte von Israels führendem Infrastruktur- und Immobilienkonzern Shikun & Binui.

„Zeélim ist das bislang größte Solarkraftwerk, das in Israel errichtet wurde. Seine Fertigstellung leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des von der israelischen Regierung ausgegeben Ziels, zehn Prozent des Energiemixes des Landes mit erneuerbaren Energien abzudecken“, so Ingo Alphéus, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der BELECTRIC Solar & Battery GmbH. „Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Großprojekt nicht nur terminlich und qualitativ über die Ziellinie gebracht haben, sondern trotz der besonders hohen Anforderungen auch unsere europäischen Standards in punkto Arbeitssicherheit voll erfüllt haben.”

Neben dem Solarkraftwerk Zeélim hat BELECTRIC seit 2013 bereits 24 Solarprojekte mit einer Gesamtkapazität von rund 270 MW in Israel realisiert.

„Wir danken dem Eigentümer Shikun & Binui für das Vertrauen in unsere PV-Technologie und Dienstleistungen”, ergänzt Anna Velikansky, Geschäftsführerin der BELECTRIC Israel Ltd. „Nach dem erfolgreichen Abschluss der Bau- und Inbetriebnahmephase freuen wir uns nun auf den Betrieb des Solarkraftwerks Zeélim.”

Verantwortlich für das Zeélim-Projekt ist die israelische Tochtergesellschaft BELECTRIC Israel Ltd., die die Anlage in einem EPC-Joint-Venture mit Solel Boneh, dem ältesten und einem der größten Hoch- und Tiefbauunternehmen Israels, errichtet hat. Darüber hinaus wurde BELECTRIC Israel gemeinsam mit Solel Boneh als Dienstleister für den Betrieb und die Instandhaltung der PV-Großanlage ausgewählt. Der Servicevertrag umfasst die Fernüberwachung der Kraftwerksanlage, regelmäßige Inspektionen und Vor-Ort-Unterstützung bei Störungen. In den ersten Betriebsjahren wird der Betriebs- und Wartungsvertrag an den Eigentümer Shikun & Binui untervergeben.

BELECTRIC ist einer der weltweit größten Anbieter für Betrieb und Instandhaltung und verantwortet das Monitoring von über 1,7 GWp an installierter PV-Großkraftwerksleistung und Batteriespeicheranlagen weltweit.



Über BELECTRIC: Die BELECTRIC Solar & Battery GmbH ist weltweit in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Energiespeichersystemen aktiv. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet und ist seitdem zu einem internationalen Konzern mit Aktivitäten auf allen Kontinenten gewachsen. BELECTRIC hat mehr als 300 Freiflächen-Solarkraftwerke mit über 2,0 GWp Photovoltaikleistung schlüsselfertig errichtet. Hinzu kommen Batteriespeicher und Hybridsysteme, die verschiedene Technologiekomponenten zu autarken Systemen kombinieren. Als einer der weltweit größten O&M-Dienstleister sichert BELECTRIC den jahrzehntelangen Anlagenbetrieb seiner Kunden. Modernste Solarkraftwerkstechnik und Energiespeichertechnik unterstützt die Netzinfrastruktur und trägt mit dem weiteren Ausbau zur Kostenentlastung im Energiesektor bei. Mit zahlreichen Patenten und Innovationen stellt BELECTRIC seine Technologiekompetenz unter Beweis. Infos unter www.belectric.com